Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Darstellen und Gestalten

 

Das Spielen und Hantieren mit verschiedenen Materialien ermöglicht dem Kind die intensive Auseinandersetzung mit seiner Umwelt. Ich ermutige die Kinder sich auszuprobieren und beachte die „5 goldenen Regeln“

 

  • Korrigiere niemals ein Bild, eine Plastik oder ein Objekt, das Kinder hergestellt haben!

  • -Lass die Kinder spüren, dass du ihre Bilder schätzt!

  • Dränge niemals Kinder dazu, ihre Bilder zu erklären, wenn sie es nicht von sich aus tun!

  • Ermuntere Kinder zum Zeichnen, Malen, Collagieren, Formen, Bauen! Gib ihnen Anregungen!

  • Sei neugierig auf das, was einzelne Kinder produzieren! Auf diese Weise lernt man die individuellen Neigungen und Veranlagungen am besten kennen!

 

Umsetzung:

-Materialien wie Schere, Pappe und Papier, Schablonen, Klebstoff und verschiedenste Malstifte stehen zur Verfügung.

-Die Kunstwerke der Kinder werden aufgehängt, ausgestellt und in Mappen gesammelt.

-Bastelangebote und Projekte, angeregt durch die Interessen oder Bedürfnisse der Kinder und durch feste oder jahreszeitliche Anlässe, werden regelmäßig angeboten. Dabei stelle ich mich auf die unterschiedlichen Entwicklungsstufen der Kinder ein.

-Kleine Geschenke malen oder basteln fördert die Kreativität, das Selbstbewusstsein und trainiert die Fingerfertigkeit.

-Naturmaterialien werden gesammelt und verwendet.

 

Ich unterstütze die Kreativität der Kinder, indem ihnen zu jeder Zeit Zeichenblätter, Buntstifte, Wachsmalstifte, Kreide und Knete zur Verfügung steht. Auf unseren Spaziergängen sammeln wir Naturmaterialen (Blätter, etc.) die wir dann auf Bildern oder Ähnlichem „verarbeiten“. Die Kinder können sich verkleiden und in andere Rollen schlüpfen.

 

Konkrete mögliche Angebote sind:

• Magischer Farbbeutel
• Malen ohne Stift und Pinsel
• Maltafel, Fingerfarben, Kreide, Malen im Sand, ...
• Krepp- Glitzer- und Buntpapier knüllen, schnipseln, kleben – auch die Kleinsten, lieben es, Papier zu reißen. Danach werden die kleine Schnipsel zum Bekleben benutzt (z.B. Weihnachtskugeln, Rasseln, ...)
• Kastanien und Zahnstocher (z.B. gestalten wir Menschen, Würmchen, Tausendfüßler, Schlangen, usw.) und ...
• Materialien wie Knete, Wasser, Sand, Hölzer und Äste (als Werkzeuge, Brücken, .. )

 

 

Gemeinsam basteln stärkt die Fähigkeit zur Zusammenarbeit.