Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Soziales Leben

 

Jedes Kind wird regelmäßig und differenziert beobachtet, welche Stärken und Entwicklungsfragen es auf der Ebene der sozialen Kompetenzen zeigt. Die Beobachtungen liefern uns Ansatzpunkte für unterstützende und fördernde Angebote.

„Aufgabe der Tagesmutter ist es, die Kinder darin zu unterstützen, ihren eigenen Wünschen, Interessen, Bedürfnissen und Gefühlen Ausdruck zu verleihen und sie für die Wünsche, Interessen, Bedürfnisse und Gefühle anderer zu sensibilisieren.“

 

- enge Zusammenarbeit und ständiger Austausch mit den Eltern -> gute Eingewöhnung in Anlehnung an das Berliner Eingewöhnungsmodell

- Vertrauen und Bindung zwischen Tagesmutter und Kind aufbauen - harmonische Hausatmosphäre schaffen

- Freundschaften und Begegnungen zwischen den Kindern im Tagesablauf unterstützen

- Mitbestimmung der Kinder bei Tagesablauf, Raumgestaltung und Regeln

- Eigenverantwortlichkeit der Kinder stärken

- Kinder übernehmen zu zweit oder in kleinen Gruppen kleine Aufgaben (Tischdienst, Spielleitung )

- Raum lassen für Gespräche bei Konflikten zwischen den Kindern

- Kinderkonferenz (Gesprächsrunden): Regeln, Ereignisse, Vorhaben

- die Kinder sollen die Möglichkeit haben, alleine oder in kleinen Gruppen ungestört zu spielen